Anatolia Birkenau II – FSV Zotzenbach II 8:0 (8:0)

Hatte man am letzten Sonntag noch 15 Spieler gegen den FC O II zur Verfügung so reiste man nach neun Absagen mit sieben Spieler nach Birkenau um wenigstens durch das Antreten nicht aus der Wertung der Tabelle entfernt zu werden. Seit ich in Zotzenbach tätig bin hat es so etwas noch nicht gegeben und für den Verein war dies mit einer der traurigsten Momente. Ich habe großen Respekt für die Spieler T. Hartmann, D. Yosief, S. Agostin, R. Safta, D. Hasi, M. Schwarz und E. Mieslinger die sich haben abschießen lassen müssen zum erhalten der Wertung unseres Vereins. Ich hoffe nur das dies einmalig war.

Euer 1. Vorsitzender Roland Agostin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.