FSV I – SG Unter-Abtsteinach II 1:4 (0:2)

Im ersten Verbandsspiel der neuen Saison erkämpfte sich der FSV gegen die personell übermächtige SG U II mit dem 1:4 ein achtbares Ergebnis. Die gut eingestellte Truppe um Christian Zeiss wehrte sich von Anfang an gegen die Angriffe der Gäste. Die erste Chance im Spiel hatte sogar der FSV (10.) als M. Bangert mit seinem Kopfball das Tor knapp verfehlte. Doch danach schlug die SG U eiskalt zu und erzielte innerhalb von vier Min. (18./22.)zwei Treffer. Der FSV hielt aber weiter dagegen und hätte durch D. Rauch (28.) fast den Anschlusstreffer erzielt. Gleich nach dem Wechsel (47.) die Vorentscheidung des Spiels als F. Weis einen Eckball per Kopf unglücklich zum 0:3 ins eigene Tor verlängerte. Bis zum Ende des Spiels hatte die SG U noch gute Chancen, eine davon nutzten Sie zum 0:4 (83.). Zwar hatte der FSV nie eine Siegeschance doch man war gerade in der 2. Hälfte vom schwachen Abwehrverhalten des Favoriten überrascht. C. Zeiss, M. Bangert, D. Rauch und J. Hufnagel kamen zu guten Möglichkeiten doch der Ball wollte nicht ins Tor der Gäste. Kurz vor dem Ende belohnte sich der FSV mit dem 1:4 durch J. Rauch dann aber doch noch für die gute Mannschaftsleistung.

Das Team: M. Steinmann, K. Wecht, C. Zeiss, F. Weis, S. Rauch, J. Hufnagel, C. Aydogan, M. Bangert, M. Schädel, M. Schley, D. Rauch. T. Hartmann, S. Sattler, J. Rauch, M. Schwarz.

Zuschauer: 80

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.