Neues von der JSG Rimbach-Zotzenbach

Durch ein 2:2 beim Tabellennachbar SV Kirschhausen bleibt die A Jugend weiter auf dem 10. Platz der Kreisliga. Schon nach drei Min lag die JSG mit 0:2 zurück. Schuld war eine indiskutable Leistung in dieser Anfangsphase. Nach dem Anschlusstreffer durch P. Klische schaffte T. Hartmann mit seinem Treffer noch den verdienten Ausgleich. Trotz des frühen Rückstandes war aufgrund einer Vielzahl bester Chancen noch ein Sieg möglich. Die B Jugend musste sich zwar beim Tabellenführer TV Lampertheim mit 0:1 geschlagen geben, zeigte dabei aber eine gute Mannschaftsleistung. Eine letztendlich einkalkulierte hohe Niederlage musste die C Jugend beim Favoriten JSG Unter Flockenbach/Trösel hinnehmen. Durch einen ungefährteten 7:1 Erfolg über die JSG Kaiserturm II eroberte sich die D Jugend am letzten Spieltag noch den Gruppensieg in ihrer Qualirunde. Die Tore erzielten M. Peters 3x, N. Jendretzki, T. Stockert und T. Bauer 2x. Die E Jugend erreichte bei der punktgleichen JSG Affolterbach/Ulfenbachtal ein Remis und kann am letzten Spieltag mit einem Sieg den dritten Platz belegen, der den Aufstieg in die Kreisklasse 2 bedeuten würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.