Aktuelles

FSV Zotzenbach – SG Hammelbach/Scharbach 2:1 (0:0)
Im ersten Verbandsspiel der Saison 2022/23 konnte sich der FSV gegen den Aufsteiger SG Hammelbach/Scharbach knapp mit 2:1 durchsetzen. In der ersten Hälfte war der FSV spielbestimmend und hatte gute Möglichkeiten, aber sowohl T. Hufnagel (2.), D. Rauch (28.) und L. Bangert (32.) verpassten die Halbzeitführung. Auch nach dem Wechsel hatten die Gastgeber mehr Feldvorteile, da sich die SG nur auf Konter beschränkte, aber diese in der Hälfte des FSV oft verpufften. Als sich J. Hufnagel durch setzte (60.) und auf D. Rauch flankte, schien das 1:0 fällig doch sein Kopfball ging knapp über das Tor der Gäste. In der 70. Min. war es dann soweit. L. Bangert bediente D. Rauch, der dann zum 1:0 einschoss. Drei Min. später wurde J. Hufnagel im 16m gefoult und J. Rauch lies sich die Elfmeterchance zum 2:0 nicht entgehen. Das Spiel schien entscheiden und plätscherte dahin. Als aber auch die SG (80.) einen Elfmeter zum 2:1 Anschlusstreffer gelang, wurde es noch einmal spannend. Die Gäste drängten auf den Ausgleich. Mit etwas Glück und guter defensiv Arbeit lies der FSV keinen Treffer mehr zu. Letztendlich war der Sieg über 90 Min. gesehen aber verdient und brachten die ersten drei Zähler zu Saisonbeginn.
Das Team: M. Bangert, S. Jänsch, K. Wecht, J. Schuster, T. Hartmann, J. Hufnagel, C. Aydogan, J. Rauch, T. Hufnagel, L. Bangert, D. Rauch: B. Hartmann, J. Baur, C. Fuhr, M. Kohl, M. Vollrath.
Zuschauer: 80