B-Junioren qualifizieren sich für Regionalentscheid

Die B-Junioren haben sich als Vize-Hallenkreismeister für den Regionalentscheid qualifiziert.

In der Odenwaldhalle in Rimbach überzeugte das Team durch mannschaftliche Geschlossenheit und Kampfkraft.

Die Ergebnisse:

JSG – 07 Bensheim 1:1

JSG – JFV Alsbach-Auerbach 4:2

JSG TV Lampertheim 3:0

JSG – JFV BiNoWa 1:1

Wir gratulieren ganz herzlich!!!

Weschnitztalcup 2020 ein großer Erfolg

Als rundum gelungen darf die 6. Auflage des Weschnitztalcups des FSV Eintracht Zotzenbach
bezeichnet werden.
36 Jugendteams boten alles was das Herz begehrt. Neben tollen fußballerischen Leistungen zeigten die Mannschaften von den F- bis zu den C-Junioren vor allem ein äußerst faires und
freundschaftliches Miteinander. Weiterlesen

Generalversammlung

Der FSV lädt alle Mitglieder am 13.03.2020 zur Generalversammlung ein!

Die Versammlung findet um 20 Uhr im Vereinsheim am Sportplatz statt.

Neben den Berichten aller Abteilungsleiter steht die Neuwahl der Jugendleitung sowie die Genehmigung der an die aktuellen rechtlichen Vorgaben angepassten Satzung auf der Tagesordnung.

Der FSV würde sich über reges Interesse an der Vereinsarbeit freuen!!!

Volles Haus beim 25.FSV Hallencup

Der FSV Hallencup hat sich zu einem Besuchermagneten entwickelt. Am .11.01.und 12.01. war die Hütte voll und die Stimmung war entsprechend gut.

Die vielen türkischen Fans feuerten ihre Teams frenetisch an und so brodelte es gewaltig in der Odenwaldhalle.

Türkspor Beerfelden verteidigte seinen Titel, konnte im Turnierverlauf jedoch nur bedingt überzeugen. Im Finale bezwang der Titelverteidiger das Team von Türkspor Wald-Michelbach erst nach Neunmeterschießen mit 5:3.

Die Wald-Michelbacher hatten großes Glück überhaupt in das Finale einzuziehen. Im entscheidenden Spiel der Zwischenrunde lag man gegen die A-Junioren der JSG Rimbach-Zotzenbach bereits mit 0:2 zurück und war eigentlich schon ausgeschieden. Am Ende setzten sich die Wald-Michelbacher mit Glück und Dank der überlegenen Cleverness glücklich mit 3:2 durch.

Durch dieses Ergebnis musste die Überraschungsmannschaft des Turniers, die A-Junioren des Gastgebers leider die Segel streichen.

Die Viertelfinalergebnisse:

TSG Weinheim U 19 – Türksport Beerfelden  5:6 nach Neumeterschießen
SC Rodau – FSV Zotzenbach II  1:0
FSV Rimbach – TSG Lützelsachsen 0:2
FSV Zotzenbach I – Türkspor Wald-Michelbach  1:3

Die Halbfinalergebnisse:

Türkspor Beerfelden – TSG Lützelsachsen 2:0
SC Rodau – Türkspor Wald-Michelbach 1:3

 

Überschattet wurde das Turnier von ein schweren Verletzung des FSV -Spielers Mike Schädel, der sich ohne gegnerische Einwirkung das Wadenbein brach und noch auf dem Spielfeld vom Notarzt in Narkose versetzt werden musste. Wir wünschen Mike eine gute und schnelle Genesung!!!

 

Der FSV bedankt sich bei allen Zuschauern für die tolle Stimmung bei allen teilnehmenden Teams für den attraktiven und weitgehend fairen Fußball und bei allen Helfern für ihre wichtige und tolle Unterstützung!!!

Wir freuen uns auf den 26.Hallencup…

FSV Cup 2020

Am Wochenende 10.01. bis 12.01.veranstaltet der FSV wieder den Hallencup in der Odenwaldhalle in Rimbach.

Am Freitag, 10.01. ermitteln die Somamannschaften den Turniersieger.

Am Samstag, 11.01. werden in der Vorrunde des Seniorenturniers in 3 Gruppen die Teilnehmer der Endrunde am Sonntag ermittelt,

Der FSV freut sich bei beiden Turnieren über ein sehr interessantes und hochklassiges Teilnehmerfeld!

Nachfolgend die Turnierpläne:

seniorenplan20 

somaplan20

Frohe Weihnachten!!!

Der FSV Eintracht Zotzenbach wünscht allen Mitgliedern, Fans und Sponsoren frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Unser Verein beschließt das Jahr 2019 mit einem guten Gefühl:
Unsere Zusammenarbeit mit dem FSV Blau-Weiss Rimbach in der Jugendarbeit kann derzeit als hervorragend beschrieben werden. Wir arbeiten offen und ehrlich zusammen und das färbt auf alle Jugendteams ab. Unsere Seniorenfußballer zeigen erfreulich starke Leistungen:
Die 2.Mannschaft spielt derzeit um den Aufstieg in die Kreisliga C mit und kann dies mit entsprechendem Einsatz und besserem Trainingsbesuch sicherlich schaffen. Hier zahlt sich die Beharrlichkeit unseres Trainers Marcus Schwarz aus, der sich mit einer unendlichen Geduld allen Problemen entgegenstellt.
Unsere 1.Mannschaft belegt derzeit den 5.Tabellenplatz. Wer weiß wo die Mannschaft stehen könnte, wenn nicht einige „eingeplante“ Punkte teils fahrlässig verschenkt worden wären? Die Mannschaft um Trainer Christian Zeiss zeigt jedoch immer einen herzerfrischenden Offensivfußball und besticht durch einen tollen Zusammenhalt. Das kommt auch bei unseren Zuschauern an, die immer wieder zahlreich unsere Spiele besuchen und fast immer begeistert sind.
Weiter so!!!
Last but not least kann unser Abteilungsleiter Badminton, Reinhold Pfeifer, von einem sehr zufriedenstellenden sportlichen Verlauf der laufenden Runde und von einer tollen Stimmung in der Abteilung berichten!
Das bei unseren Gymnastikdamen immer gute Stimmung herrscht, braucht hier nicht extra erklärt werden.
Wir wünschen uns und werden alles dafür tun, dass wir ins neue Jahr so starten, wie wir das alte Jahr beendet haben: Erfolgreich!!!

 

Weschnitztalcup 2020 für Juniorenteams

Am Wochenende 01.02. und 02.02.2020 veranstaltet der FSV seinen Weschnitztalcup für Juniorenteams.
Das Turnier findet in der Odenwaldhalle in Rimbach, Kleiststraße statt.
Mittlerweile hat sich dieses Wochenende zu einem der Top-Turniere im Kreis gemausert. Auch in diesem Jahr haben viele tolle Vereine aus der näheren Umgebung aber auch von weiter weg ihre Teams angemeldet.
Am Samstag, 01.02. finden die Spielfeste für F-Junioren und E-Junioren statt.
Am Sonntag, 02.02. finden die Turniere für D-Junioren und C-Junioren statt.
Die Turnierunterlagen als Link:

20CPlan 

20DPlan

20EPLan

20FPlan

20Turnierbestimmungen

19.Oktoberfest war ein voller Erfolg

Einen Besucherrekord verbuchte der FSV Zotzenbach beim diesjährigen Oktoberfest und das trotz Ferien!
Unzählige Helfer und tolle Bedienungen sorgten dafür, dass sich die Gäste in der festlich geschmückten Trommhalle wohl fühlten. Einfach einmal ohne großes Getöse gemütlich zusammensitzen und sich bei bayrischem Flair mit Freunden unterhalten und bayrische Spezialitäten genießen. Das zeichnet dieses Fest aus. Weiterlesen